BeDIT 24

NL      FR      EN

Belgian Defence International Tatttoo 2024

 

“International cooperation, essential for Liberty”

 

Nach der erfolgreichen Ausgabe von 2022 organisiert die belgische Verteidigung erneut ein internationales Militärtreffen in fünf belgischen Städten: EUPEN, LEUVEN, ANTWERPEN, TOURNAI und BRÜSSEL. Mit dem diesjährigen Tattoo möchte die Verteidigung die „Zusammenarbeit“ als einen der wichtigsten Grundpfeiler der Organisation hervorheben – sowohl national als auch international. Darüber hinaus möchte die Verteidigung ein aktiver Partner der Gesellschaft sein, der diese mitgestaltet. Deshalb ist diese Show eine einzigartige Koproduktion von Verteidigung und den fünf teilnehmenden Städten.

 

Im ersten Halbjahr 2024 hat Belgien die EU-Ratspräsidentschaft inne. Außerdem begehen wir das 75-jährige Bestehen der NATO, die durch den Nordatlantikvertrag gegründet wurde. Seit ihrer Gründung im Jahr 1948 stellen NATO und EU (die ihrerseits auf das Jahr 1957 zurückgeht) als internationale Organisationen unter Beweis, dass die internationale Zusammenarbeit ein unverzichtbarer und grundlegender Baustein zur Gewährleistung von Frieden und Freiheit zwischen Partnern ist. „Internationale Zusammenarbeit, unverzichtbar für die Freiheit“ als Motto des BeDIT 2024 war daher eine logische Schlussfolgerung.

 

Die Bedeutung der internationalen Zusammenarbeit wird zudem durch die Teilnahme ausländischer Berufsmilitärkapellen, eines Drillteams und eines Trommelkorps unterstrichen. An die 150 Profi-Musiker präsentieren eine schillernde, zweistündige Musikshow, die durch Videobilder und eine Lichtshow ergänzt wird.  Alles findet unter freiem Himmel und an besonderen Orten statt.

 

Teilnehmende Militärkapellen:

  • Niederlande: Fanfare Bereden Wapens
  • Deutschland: Heeresmusikkorps Neubrandenburg
  • Frankreich: Musique de l’Infanterie de Lille
  • Belgien: Königliche Militärkapelle der belgischen Luftwaffe

 

 

Diese Militärkapellen werden ergänzt um ein absolutes Weltklasse-Ensemble seines Genres:

  • Schweiz: Top Secret Drum Corps

 

Und als Sahnehäubchen rundet ein exklusives Drillteam die Veranstaltung ab:

  • USA: United States Air Force Honor Guard Drill Team

Das Thema – „Internationale Zusammenarbeit, unverzichtbar für die Freiheit“ – bildet den roten Faden der Show. Wir machen uns gemeinsam auf eine faszinierende Entdeckungsreise durch die Geschichte, von der Gründung der NATO und der EU bis hin zu künftigen Formen der Zusammenarbeit der belgischen Verteidigung. Dass dieses Thema aktueller denn je ist, bedarf keiner weiteren Erklärung.
Wir sind davon überzeugt, dass die Kraft der Musik, die durch die Musikkapellen des Berufsmilitärs dargeboten wird, Sie berühren wird und einmal mehr von der Notwendigkeit internationaler Zusammenarbeit als unverzichtbarer Baustein für „Frieden und Freiheit“ überzeugen wird.

 

Dank der einzigartigen Zusammenarbeit zwischen Verteidigung und den verschiedenen Städten ist die Veranstaltung kostenlos (es wird ggf. lediglich eine geringe Reservierungsgebühr erhoben).

 

Sehr empfehlenswert!

Reservierungen nach Stadt

Brussel

Reservierungen

Antwerpen

Reservierungen

Teilnehmende Bands

USA

United States Air Force Honor Guard Drill Team

NL

Fanfare ‘Bereden Wapens’

D

Heeresmusikkorps Neubrandenburg

FR

La Musique de l’Infanterie de Lille

SWISS

Top Secret Drum Corps

BE

Koninklijke Muziekkapel van de Luchtmacht.

Dirigenten, Sänger und Moderation

Stefanie

Bijkomende info artiest

Tom

Bijkomende info artiest

Tamara

Bijkomende info artiest

Dirigent 1

Bijkomende info

Dirigent 2

Bijkomende info

Dirigent 3

Bijkomende info

Dirigent 4

Bijkomende info

Organisation

De Smet Patrick

Bijkomende info

Bruno Sprengers

Bijkomende info

BeDIT Team

Bijkomende info